Hilfe/FAQ Kontakt +33 (0)252 597 396 Wer sind wir?
Zurück

Wird geladen

Schliessen

DAW - Eames Plastic Armchair Gepolsterter Sessel / (1950) - Vollpolsterung - Vitra

Stoff hellblau & Sitzschale bläulich grau / helles Holz

Designer : Charles & Ray Eames

830 830,00 €
Zu meiner Wunschliste hinzufügen

Lieferbar in: 7-8 Wochen ( + info)

Artikelinformationen

  • Artikelkategorie : Gepolsterter Sessel
  • Farbe : Blaugrau - Hellblau - Holz hell
  • Material : (Textil)
  • Maße : L 62,5 x Tiefe 60 cm x H 83 cm - Sitzfläche: L 41 x Tiefe 52 cm x H 44,5 cm
  • Gewicht : 7 kg
  • Merkmale : Design-Ikone - Modell aus dem Jahr 1950 von Charles & Ray Eames - Original von Vitra mit Echtheitszeichen und Gravur unter der Sitzfläche (behält seinen Wert dauerhaft) - Vollständig gepolsterte und mit Stoff bezogene Innenseite der Schale - 10 Jahre Garantie - Nicht stapelbar - Nur für Innenräume
  • Herstellungsland : Italien

Telefonische Beratung

+33 (0)252 597 396

Montag bis Freitag 9-12 und 13-17 Uhr

Versandkostenfrei ab 80,- €

innerhalb Deutschlands

3% Skonto bei Vorkasse

Versand innerhalb von 24-72h

(Mo.-Fr., soweit auf Lager)

Artikelinformationen

Gönnen Sie sich ein ikonisches ORIGINAL von Vitra. Ein Original behält seinen Wert dauerhaft. Er begleitet Sie Ihr Leben lang und wird Sie überleben, wenn Sie es an die nächste Generation weitergeben. Der Schweizer Herausgeber Vitra ist das einzige Unternehmen, das berechtigt ist, die Produkte von Charles & Ray Eames für den Vertrieb in Europa herzustellen: Wenn Sie im Besitz eines von Vitra hergestellten Eames-Produkts sind, können Sie sicher sein, ein Eames-Original zu besitzen. Charles & Ray Eames zählen zu den bedeutendsten Persönlichkeiten des Designs im 20. Jahrhundert. Die Shell Chairs von Charles und Ray Eames waren die ersten in Serie produzierten Stühle aus Kunststoff und gehören zu den herausragenden Kreationen in der Möbelgeschichte. Die Idee, eine in einem Stück gegossene, an die menschliche Anatomie angepasste Sitzschale zu schaffen, beschäftigte das Designerpaar viele Jahre lang. Nachdem Versuche mit Sperrholz und Aluminiumblechen in den 1940er Jahren keine zufriedenstellenden Ergebnisse brachten, entdeckten sie auf der Suche nach alternativen Materialien glasfaserverstärktes Polyesterharz. Dieses damals in der Möbelindustrie völlig unbekannte Material ermöglichte die Entwicklung von gegossenen Schalen und deren Weiterverarbeitung bis hin zur Serienfertigung. Diese einteilige Sitzschale mit organischer Form erwies sich als stark bewunderte Innovation zu einem Zeitpunkt, als die meisten Stühle aus einer Sitzfläche und einer Rückenlehne bestanden. Glasfaser bietet den zusätzlichen Vorteil, dass sie sich angenehm anfühlt und zu einer perfekt geformten, außerordentlich bequemen Schale gegossen werden kann. Nach der ersten Präsentation beim „Low cost furniture design”-Wettbewerb des Museum of Modern Art im Jahr 1948 kamen 1950 der Plastic Armchair (A-Schale) und der Plastic Side Chair (S-Schale) als erste serienmäßig hergestellte Kunststoffstühle auf den Markt. Mit der Markteinführung dieser revolutionären Kreation haben Charles und Ray Eames eine neue Möbel-Typologie eingeführt, die sich seitdem auf der ganzen Welt verbreitet hat: der Multifunktionsstuhl, dessen Sitzschale mit einer großen Bandbreite an unterschiedlichen Fußgestellen kombiniert werden kann. Ab 1950 haben Charles und Ray Eames eine ganze Reihe unterschiedlicher Fußgestelle mit einem bemerkenswerten Design wie das Eiffelturm-Untergestell vorgestellt - Eine filigrane Stahldrahtstruktur zeichnet sich durch eine unübertroffene formale Leichtigkeit und konstruktive Stabilität aus. Für den Dining Height Armchair Wood Base (DAW) haben Charles und Ray Eames die Sitzschale mit den organischen Formen und ein vierbeiniges Fußgestell aus Holz kombiniert. Die Zusammenstellung von Kunststoff und Holz verleiht der klassischen Kreation eine warme Optik und ungezwungenen Charme. Trotz seiner kompakten Abmessungen bietet dieser Armlehnstuhl selbst für große Nutzer einen angenehmen Sitzkomfort. Seine legendäre Form ist sofort zu erkennen. Bei dieser Version ist die Innenseite der Schale vollständig gepolstert und mit Stoff bezogen. Aufgrund der hohen Qualität der Originale von Vitra gewährt der Hersteller 10 Jahre Garantie (lassen Sie Ihr Produkt auf der entsprechenden Website eintragen, um die verlängerte Garantie nutzen zu können). In einer Vielzahl von Farben erhältlich: bitte wenden Sie sich an uns.

Detail-Infos :
  • Ausführung : Stoff hellblau & Sitzschale bläulich grau / helles Holz

  • Marke : Vitra

  • Designer : Charles & Ray Eames

  • Artikelkategorie : Gepolsterter Sessel

  • Farbe : Bezug: hellblau (Stoff Hopsak in Farbkombination eisblau / elfenbein) - Sitzschale: bläulich grau mit weißer Borte - Beine: Holz hell (Ahorn, Gelbton) Schwarze Gleiter

  • Material : Schale aus Polypropylen mit einer vollständiger Polsterung aus Polyurethanschaum mit Hopsak-Stoffbezug und mit einem Gurt an der Schale befestigt - Beine aus massivem Ahornholz mit Gelbton - Sprossen aus Stahlrohr

  • Maße : L 62,5 x Tiefe 60 cm x H 83 cm - Sitzfläche: L 41 x Tiefe 52 cm x H 44,5 cm
  • Gewicht : 7 kg
  • Merkmale : Design-Ikone - Modell aus dem Jahr 1950 von Charles & Ray Eames - Original von Vitra mit Echtheitszeichen und Gravur unter der Sitzfläche (behält seinen Wert dauerhaft) - Vollständig gepolsterte und mit Stoff bezogene Innenseite der Schale - 10 Jahre Garantie - Nicht stapelbar - Nur für Innenräume
  • Herstellungsland : Italien

Titel Ihrer Bewertung

B2B Service