Hilfe/FAQ Kontakt +49 (0)61 74 29 98 11 Wer sind wir?
Zurück

Wird geladen

Schliessen

Big Irony Outdoor rechteckiger Tisch / L 200 cm - für den Außeneinsatz - Zeus

Warmes Grau

Marke : Zeus

Designer : Maurizio Peregalli

1666 1.666,00 €
In den Warenkorb
Zu meiner Wunschliste hinzufügen

Lieferbar in: 8-9 Wochen ( + info)

Artikelinformationen

  • Farbe : Warmes grau
  • Material : Acier zingué avec peinture époxy
  • Maße : 200 cm x 90 cm - H 73 cm
  • Gewicht : 55 kg
  • Merkmale : im Innen- und Außenbereich einsetzbar - zerlegbar
  • Herstellungsland : Italien

Telefonische Beratung

+49 (0)61 74 29 98 11

Mo.-Fr. 14 :00 bis 17 :00 Uhr

Versandkostenfrei ab 80,- €

innerhalb Deutschlands

3% Skonto bei Vorkasse

Bis 12:00 Uhr bestellt, am

gleichen Tag verschickt
(Mo.-Fr., soweit auf Lager)

Artikelinformationen

"Big Irony", der berühmte Stahltisch von Maurizio Peregalli, ist ab sofort auch in einer Outdoor-Version erhältlich. Mit seinem eleganten Look bringt er einen trendigen Touch in Wohnzimmer oder Küche oder bildet die Basis für eine Essecke im Garten. Erhältlich in zwei Farbausführungen (weiß und grau) und verschiedenen Größen: 160 x 80 cm, 200 x 90 cm, 238 x 100 cm.
Der Tisch "Big Irony Outdoor" ist ein perfektes Beispiel für die Philosophie der Marke Zeus: funktionale und gleichzeitig ökonomische Objekte voller Schlichtheit und Authentizität zu schaffen. Eine meisterhafte Reduktion auf das Wesentliche, möglich gemacht durch große Vertrautheit mit dem Material. Der Tisch ist aus Stahlblech gefertigt und mit einer Epoxidharzlackierung versehen, so dass ihm auch schlechte Witterungsbedingungen nichts anhaben können.

Detail-Infos :
  • Ausführung : Warmes Grau

  • Marke : Zeus

  • Designer : Maurizio Peregalli

  • Farbe : Warmes grau

  • Material : verzinktes Stahlblech mit Epoxidharzlackierung für den Außeneinsatz

  • Maße : 200 cm x 90 cm - H 73 cm
  • Gewicht : 55 kg
  • Merkmale : im Innen- und Außenbereich einsetzbar - zerlegbar
  • Herstellungsland : Italien

Titel Ihrer Bewertung

B2B Service