Hilfe/FAQ Kontakt +49 (0)61 74 29 98 11 Wer sind wir?
Seite
  • 1
Seite
  • 1

House Doctor: Regale zum Verlieben

Die dänische Marke House Doctor verzaubert immer wieder mit ihren filigranen, zeitlosen Kreationen. Das gilt auch für die Regale des Labels. Ob Wandregal, Vitrine oder Regal auf Rollen – die House-Doctor-Regale setzen Ihre Bücher, Dekoration oder Ihr Geschirr gekonnt in Szene. Hochwertige Materialien, schlichte Formen und eine elegante Leichtigkeit sind die Kennzeichen der Möbel von House Doctor. Hier trifft Marmor auf Messing und Glas auf Metall. Die interessanten Kontraste machen die Regale selbst zum Ausstellungsstück. Über dem Schreibtisch, neben dem Bett oder im Wohnzimmer ziehen die Regale von House Doctor subtil die Aufmerksamkeit auf sich.

 

Marble: das besondere House-Doctor-Regal

Mit wenigen Mitteln schaffte es House Doctor, das typische Wandregal zum edlen Designerstück aufzuwerten: Ein dünnes Regalbrett aus weißem oder grünem Marmor wird von zwei schlanken Wandhalterungen aus Messing getragen. Scheinbar schwerelos hängt so das House-Doctor-Wandregal „Marble“ in Ihrer Wohnung und bietet Platz für schöne oder essenzielle Dinge. Gewürze, Pflanzen, Kerzen oder die Zahnbürste: Das edle Regal erhebt jeden Gegenstand zum Kunstobjekt. Puristisch und gleichzeitig anspruchsvoll – dem Regal „Marble“ gelingt die Verbindung der beiden Gegensätze mühelos. Es wertet eine schlichte Küchenzeile auf oder bildet einen Gegenpol in einem unruhigen Badezimmer.

 

Keeper und Cabinet: House-Doctor-Wandregale für Ihre Lieblingsstücke

Auch die House-Doctor-Regale „Keeper“ und „Cabinet“ verführen dazu, liebgewonnene Stücke auszustellen. Ob die Muschel aus dem ersten Urlaub am Meer oder die von der Uroma geerbte Vase aus Meißner-Porzellan – in den zeitlos-stilvollen Wandregalen entfalten die Objekte ihre volle Wirkung:

 
  1. „Keeper“: verschiedene Fächer in unterschiedlicher Größe und unregelmäßiger Anordnung
  2. „Cabinet“: vier gleichgroße, übereinanderliegende Fächer, Tür aus Glas

Beide House-Doctor-Wandregale bestehen aus Scheiben und Ablagen aus Glas, die mit Messing gefasst sind. Die Vitrine „Cabinet“ besitzt zudem eine messingfarbene Rückwand, sodass sich ein goldener Schimmer über die Gegenstände im Regal legt.

 

House-Doctor-Regale für jeden Raum

Das Label House Doctor wurde in Dänemark von den drei Geschwistern Rikke Juhl Jensen, Gitte Juhl Capel und Klaus Juhl Pedersen gegründet. Die Kollektionen der Marke werden von gedeckten Farben, zarten Pastelltönen und hochwertigen Materialien bestimmt. Die House-Doctor-Regale bilden da keine Ausnahme. Neben den Wandregalen bietet das Label auch Standregale oder Regale auf Rollen an, wie das Regal „Trolley“. Das vielseitige Regal mit einem Gestell aus lackiertem Eisen und Regalbrettern aus schwarz gefärbtem Mangoholz macht in der Küche eine ebenso gute Figur wie im Badezimmer oder dem Wohnzimmer. Als Stellfläche für Gläser und Teller eignet es sich ebenso wie als Ablage für Schachteln und Boxen oder Töpfe und Pflanzen. Entdecken Sie bei Made in Design die vielseitigen Kollektionen von House Doctor!