Hilfe/FAQ Kontakt +49 (0)61 74 29 98 11 Wer sind wir?
Suche verfeinern
26 verfügbare Artikel mit den Kriterien:
  1. Filter entfernen Marke: Kartell
Verfügbarkeit
  1. Auf Lager (3)
Preis
  1. bis 100 € (3)
  2. 600 € - 1000 € (4)
  3. über 1000 € (19)
Marke Aufheben
Farbe
  1. Gelb
  2. Gold
  3. Holz natur
  4. Metall
  5. Rosa
  6. Rot
Material
  1. Faser
  2. Holz
  3. Leder
Designer
  1. Alain Gilles
  2. Alfredo Chiaramonte
  3. Anderssen & Voll
  4. Anita Johansen
  5. Aujourd'hui ou Mardi
  6. Ayse Birsel
  7. Bart Schilder
  8. Bea Mombaers
  9. Benjamin Ferriol
  10. Bibi Seck
  11. Bicolter
  12. Bruno Fattorini & Partners
  13. Busetti - Garuti - Redaelli
  14. Claudio Bellini
  15. Constance Guisset
  16. Damian Williamson
  17. Diesel Creative Team
  18. Edition Sentou
  19. Edward Van Vliet
  20. Eileen Gray
  21. Emaf Progetti
  22. Faye Toogood
  23. Francesco Rota
  24. GamFratesi
  25. Glismand & Rüdiger
  26. Guillaume Delvigne
  27. Hans Hornemann
  28. Hay Studio
  29. Hee Welling
  30. Henrik Pedersen
  31. Jaime Hayón
  32. Jean-Marie Massaud
  33. Jonas Wagell
  34. Jonathan Adler
  35. Jonathan Levien
  36. kaschkasch
  37. Lorenza Bozzoli
  38. Luca Nichetto
  39. Ludovica & Roberto Palomba
  40. Maarten Baas
  41. Marcantonio Raimondi Malerba
  42. Marcel Wanders
  43. Marco Marin
  44. Marie-Louise Gustafsson
  45. Mario Tsai
  46. Mika Tolvanen
  47. Morten & Jonas
  48. Nipa Doshi
  49. Pagnon & Pelhaître
  50. Paola Navone
  51. Patrick Norguet
  52. Philippe Nigro
  53. Pols Potten Studio
  54. Pool
  55. Prospero Rasulo
  56. Robin Rizzini
  57. Rodolfo Dordoni
  58. Roger Arquer
  59. Ronan & Erwan Bouroullec
  60. Ron Arad
  61. Sarah Lavoine
  62. Sebastian Herkner
  63. Simon Legald
  64. Space Copenhagen
  65. Stéphanie Marin
  66. Studio Segers
  67. Tokujin Yoshioka
  68. Trine Andersen
  69. Verner Panton
  70. Victor Vasilev
  71. Yonoh Studio
Seite
  • 1
Seite
  • 1

Sofas von Kartell: Bequeme und stilvolle Eleganz

Sofas von Kartell verbinden Bequemlichkeit und Ästhetik, denn schließlich ist Ihr Sofa Ihre Ruheinsel im Alltag. Hier erholen Sie sich am Abend von einem hektischen Tag, entspannen bei Ihrer Lieblingsserie oder führen spannende Gespräche mit Familie und Freunden. Darüber hinaus ist das Sofa aber auch ein massiver Bestandteil Ihrer Wohnzimmereinrichtung. Neben dem Komfort, den es bieten sollte, bildet daher auch die Optik einen entscheidenden Faktor beim Kauf eines neuen Sofas. Bei den Sofas geht das italienische Label Kartell da keinen Kompromiss ein. Vom ersten Kaffee am Morgen über ein Nickerchen am Mittag bis zum abendlichen Fernsehen können Sie mit der Bequemlichkeit der Kartell-Sofas rechnen. Geschwungene Formen, luxuriöse Bezüge sowie ansprechende Muster und Farben machen die Sofas zu optischen Highlights.

 

Italienischer Luxus für Ihr Zuhause: Kartell-Sofas

Seit der Gründung des Labels im Jahr 1949 überraschen und erfreuen die Entwürfe von Kartell die Designfans. Von Mailand aus erobern die Sofas von Kartell auch Wohnzimmer in der ganzen Welt. Das ist nicht nur auf das außergewöhnliche und elegante Design der Möbel zurückzuführen, sondern auch auf die innovativen Entwicklungen im Bereich der Materialien. Das Unternehmen ist daran interessiert, verwendete Füllmaterialien und Textilien beständig weiterzuentwickeln und zu verbessern. Die Ergebnisse der Studien finden ihre Umsetzung in den Kartell-Sofas. Sitzflächen aus hochwertigem, formbeständigem Polyurethanschaum bieten höchsten Komfort und es entstehen samtige Velourstoffe oder wetterfeste Bezüge für Outdoor-Sofas.

 

Die Sofas Largo, Plastics und Pop: Piero Lissoni für Kartell

Ein großer Teil der Sofa-Kollektionen von Kartell stammt aus der Feder des Stardesigners Piero Lissoni. Dabei legt der Designer großen Wert darauf, dass die Sofas frei kombinierbar sind. Sie haben daher eine Auswahl zwischen verschiedenen Konfigurationen wie Zweisitzern, Dreisitzern und Recamieren oder modularen Systemen:

 
  1. Largo: Das Sofa besticht mit klaren, reduzierten Linien und einem eleganten Velourbezug in Samthaptik. Luxuriös, bequem und pflegeleicht!
  2. Plastics: Die Elemente des Sofas Plastics können modular zusammengesetzt werden und als Sessel oder Recamiere auch einzeln stehen.
  3. Pop: Auf einem Grundgestell aus robusten Polycarbonat befindet sich eine weiche Sitzfläche aus mit Federn gefüllten Kissen – darauf ruhen Sie wie auf Wolken!
  4. Pop Outdoor: Die Kollektion Pop ist auch in der Outdoor-Variante erhältlich. Ein Gestell aus wetterfestem, transparentem Polycarbonat und wasserdichte Bezüge aus Polyacryl machen es möglich.

Auch die Kartell-Sofas anderer Designer können sich sehen lassen. Eine natürliche Note besitzt das Sofa Foliage von Patricia Urquiola, dessen Bezug mit blätterartigen Ziernähten überzogen ist.

 

Sofakissen, Sessel und Tische: Ergänzen Sie Ihre Kartell-Sofagarnitur

Richtig gemütlich wird es auf dem Sofa erst mit einem Berg Kissen, in den man sich kuscheln kann. Passend zu den Kartell-Sofas erhalten Sie bei Made in Design auch die Kissen des Labels in verschiedenen Größen. Vervollständigen Sie Ihre Sitzgruppe zudem mit einem Sessel oder einem Couchtisch aus unserem Sortiment an Designermöbeln!