Hilfe/FAQ Kontakt +49 (0)61 74 29 98 11 Wer sind wir?

Emu - Möbel

Suche verfeinern
134 verfügbare Artikel mit den Kriterien:
  1. Filter entfernen Kategorie: Möbel
Preis
  1. bis 100 € (5)
  2. 100 € - 200 € (30)
  3. 200 € - 300 € (33)
  4. 300 € - 500 € (28)
  5. 500 € - 1000 € (15)
  6. über 1000 € (23)
Farbe
Material
  1. Plastikmaterial
Designer

Alle Möbel der Marke Emu

Seite
Seite

Für Komfort und Eleganz in Ihrem Garten – Emu-Möbel

Elegant und komfortabel – das sind die Eckpunkte, an denen sich die Emu-Möbel orientieren. Die Gartenmöbel des italienischen Unternehmens begeistern dadurch nicht nur Design-Liebhaber auf der ganzen Welt, sondern auch Hoteliers und Gastronomen. Am Hotelpool, in der Outdoor-Lounge oder in Ihrem eigenen Garten, die Emu-Möbel machen immer eine „bella figura“! Stahl und Aluminium in harmonischen Formen verschaffen den Emu-Sesseln und Emu-Tischen ihren Wiedererkennungswert. Namhafte internationale Designer kreieren in immer neuen Kollektionen neue Höhepunkte der modernen Gestaltung. Die Tische, Stühle, Sessel und Sofas des Labels entführen uns in die stilvolle Welt des italienischen Designs.

 

Emu-Möbel – Möbel „made in Italy“

In den 1960er Jahren begann das Unternehmen Emu im umbrischen Städtchen Marsciano mit der Produktion von möbeln. Moderne Verfahren stellen im eigenen Werk die hohe Qualität der Emu-Möbel sicher. Seit jeher überzeugen die Möbel des Labels mit folgenden Eigenschaften:

 
  1. außergewöhnliches Design
  2. langlebig
  3. extrem wetterfest

Die exklusive, patentierte Plastifizierung des Metalls sorgt für die Beständigkeit der Produkte von Emu. Sonne, Regen, Schnee oder Hagel – die Emu-Möbel bestehen gegen jede Witterung.

 

Schlichte Emu-Möbel mit nostalgischem Charme

Seit dem ersten großen Erfolg mit dem Stuhl „Rio“ im Jahr 1966 sind die Kollektionen von Emu aus der Design-Welt nicht mehr wegzudenken. Die bekannten Designer der Emu-Möbel haben bei ihren Kreationen häufig die Vorbilder der Vergangenheit vor Augen. Mit einem ironischen Augenzwinkern spielen ihre Kollektionen mit der Ästhetik vergangener Zeiten, die sie in moderne Gestaltung überführen:

 
  1. Die funktionale Serie Shine von Arik Lévy verbindet lackiertes Aluminium mit Teakholz. In der Formsprache der 60er Jahre entstehen so schlichte Emu-Sessel und Emu-Tische.
  2. Bei der grafisch anmutenden Serie Riviera vom LucidiPevere Studio winden sich flache Stahlstreifen um ein Röhrengestell. Die minimalistischen Möbel entführen mit ihrem nostalgischen Design an die glitzernde italienische Küste der Riviera.
  3. Die Serie Re-Trouvé von Patricia Urquiola verzaubert im Retro-Look der schmiedeeisernen Sessel der 50er Jahre. Verschlungene Stahldrähte kreieren das zeitlose, leichte Design der Gartenmöbel.