Hilfe/FAQ Kontakt +49 (0)61 74 29 98 11 Wer sind wir?
Herman Miller

Herman Miller

Das amerikanische Unternehmen Herman Miller wurde 1923 gegründet und hat in den 40er und 50er Jahren einige große Klassiker der Nachkriegszeit herausgebracht: den Coffee table (1944) von Isamu Noguchi, den Stuhl DSS (1950) von Charles Earnes und Ray Earnes, den Coconut chair (1955) von George Nelson und viele weitere. Unter den Designern, die für Herman Miller arbeiten oder gearbeitet haben finden sich Alvar Aalto, Don Chadwick, Charles Earnes, Ray  Eames, Alexander Girard, Paul László, Isamu Noguchi, Robert Probst, Gilbert Rohde, Don Shepard sowie Bill Stumpf.
 
Auch heutzutage steht die Marke Hermann Miller noch...
Das amerikanische Unternehmen Herman Miller wurde 1923 gegründet und hat in den 40er und 50er Jahren einige große Klassiker der Nachkriegszeit herausgebracht: den Coffee table (1944) von Isamu Noguchi, den Stuhl DSS (1950) von Charles Earnes und Ray Earnes, den Coconut chair (1955) von George Nelson und viele weitere. Unter den Designern, die für Herman Miller arbeiten oder gearbeitet haben finden sich Alvar Aalto, Don Chadwick, Charles Earnes, Ray  Eames, Alexander Girard, Paul László, Isamu Noguchi, Robert Probst, Gilbert Rohde, Don Shepard sowie Bill Stumpf.
 
Auch heutzutage steht die Marke Hermann Miller noch für zeitgenössische Möbel und hat sich darüber hinaus im Büromöbel-Bereich spezialisiert. Hermann Miller gilt als weltweiter Spezialist für ergonomische Büro-Sessel. Die amerikanische Marke hat es sich zur Aufgabe gemacht, unseren Alltag mittels Innovationen, technologischer Neuerungen und Design zu verbessern und zu erleichtern.

Diese Marke kommt aus:

Vereinigte Staaten
Suche verfeinern
Preis
  1. über 350 € (1)
Farbe
Material
Designer

Alle Produkte der Marke Herman Miller

Seite
  • 1
Seite
  • 1