Hilfe/FAQ Kontakt +33 (0)252 597 396 Wer sind wir?
Zurück zu Inspirationen
Alessi
Hundertjähriges Jubiläum

alessi

Alessi nennt sich gerne und zu Recht die Traumfabrik. Seit 1921 arbeitet diese legendäre italienische Designmarke mit den interessantesten Designern zusammen an zweckmäßigen und transgressiven Gegenständen im Zusammenhang mit dem häuslichen Gebrauch. Die Qualität hat Vorrang vor der Industrialisierung und die von Giovanni und Carlo Alessi geleitete Manufaktur erlebte in den 40er Jahren eine Blütezeit. Seit 1970 hat Alberto Alessi sich in Richtung auf das Design orientiert und sich mit den größten Designern umgeben um ebenso zweckmäßige wie poetische Objekte zu gestalten. Im Jahr 2021 feiert diese Traumfabrik ihr hundertjähriges Jubiläum!

Alessi

Die Marke feiert dieses Jahr ihren 100. Geburtstag und nimmt uns mit auf eine spannende Entdeckungsreise in ihre Welt. Zwischen Poesie, Kunst, Geschichte, Kreativität und einem Schuss Humor können Sie sich von diesem ein Jahr lang andauernden Event mitreißen lassen, das von Überraschungen gekrönt und durch 12 Werte wie Marksteine unterteilt ist, die den Reichtum und die Besonderheit von Alessi ausmachen und von denen es jeden Monat jeweils einen zu entdecken gilt!

Der Wert im Mai 2021

1/12
Industrielle Handwerkskunst

Alessi hat von Anfang an mit Maschinen gearbeitet... behält jedoch die handwerkliche Mentalität bei: Da die Qualität Vorrang vor der Quantität hat, war es der Marke am wichtigsten, mit Hilfe der Maschinen die handwerkliche Ausführung und Vorgehensweise bei der Montage zu bewahren. Dieser Ansatz wird von Alberto Alessi erweiterte Menschlichkeit genannt.

Die Sottsass-Kollektion

Alessi startet diese Einhundertjahrfeier offiziell mit einer Riesenüberraschung: Die Marke legt einige der schönsten Kreationen von Ettore Sottsass aus der Twergi-Kollektion neu auf. Das Ergebnis: die Farbensprache eines der größten italienischen Designer: rosa, gelb und rot und entstaubt zu unserer Freude die totemistischen Objekte.

Kollektion entdecken

Ettore Sottsass
Architekt des Anti-Design

"Kaum hat man eine Form auf einen Sockel gestellt und schon gewinnt sie an Bedeutung und behauptet sich: Sie wird zu einem kleinen Denkmal"
Ettore Sottsass

Siehe den Designer

Die Kunst als Hochpunkt im Juni 2021

2/12
Kunst

Kunst, weit entfernt von Konsum und Funktion, um neue Emotionen hervorzurufen und die Seele zu berühren. Dies liegt Alessi besonders am Herzen, was uns diesen Monat auf unvergessliche Weise interpretiert wird.
Ein begehrenswertes und einzigartiges Sammlerstück. Die Vase „100% Make-up Proust“ ist das 101. Modell des gleichnamigen Projektes. Ein begehrenswertes Objekt für alle Kunstsammler und Fans von Alessandro Mendini. Der Tupfenstil, die zarte Vergoldung und Form der vom italienischen Meister gezeichneten Vase, machen diese zu einem einzigartigen Sammlerstück.

Kunst an der Vase 100% Make-up

Das ursprüngliche Projekt „100 % Make-up“ versammelte 100 Künstler, die ein Design für die von Mendini persönlich für Alessi entworfene Vase entwerfen sollten. Die Deckelvase Proust ist das 101. Modell der Kollektion und bietet delikate Verzierungen, die den italienischen Künstler auszeichnen.
Die Vase ist als limitierte Auflage in 999 Exemplaren erhältlich.

Die Vase entdecken

Alessandro Mendini

"Verzierungen sind wie Fische im Meer: sie sind da, auch wenn man sie nicht sieht. Die Ornamente beeinflussen den Betrachter positiv, um dem kalten und tautologischen Gegenstand Leben einzuhauchen."
Alessandro Mendini

Siehe den Designer

3/12
Paradoxes

4/12
Au-delà

5/12
Hybridation

6/12
Expériences

7/12
Ironie

8/12
Borderline

9/12
Poésie

10/12
L’objet

11/12
Transgression

12/12
Projection

Design-Ikonen & Siege

Compasso d’Oro
Die prestigeträchtigen Siege von Alessi

Als Herausgeber hat Alessi mit führenden Design-Meistern zusammengearbeitet um die kreative Ausdrucksform der Tischkultur neu zu definieren. Entdecken Sie diese Glanzstücke, die zu ihrer Zeit die Codes umgestoßen haben und mit einem Compasso d’Oro gekrönt wurden.

Die Ikonen von Alessi

Moderne Kollektionen

Plissee
die Haute-Couture-Kollektion

In den Händen des Designers Michele De Lucchi bekommen selbst Küchengeräte ein stolzes Aussehen! Wasserkocher, Mixer, Toaster... Diese facettenartige Silhouette verleiht der Plissee-Serie einen unverwechselbaren architektonischen Schick. Eine Haute-Couture-Kollektion, die sich an der Mode der 50er und 60er Jahre inspiriert, als man Röcke aus Plisseestoff nähte, damit sie schwebend und luftig-leicht wirkten.

Dressed
von Meisterhand zubereitet

Als Bindeglied zwischen Vergangenheit und Gegenwart lädt sich der unnachahmliche Stil des subversiven Designers Marcel Wanders an Ihren Tisch ein. Ein Relief in Barocktönen, das sich ebenso angenehm anfasst wie es aussieht, ziert diskret die einzelnen Stücke aus diesem Service. Das jüngste Mitglied dieser Kollektion ist die Outdoor-Reihe mit dem Picknick-Set, die ihm einen unwiderstehlich rustikalen Charme verleihen!

Entdecken

Bark
Inspirierte Natur

Einmal als Weihnachtsdekoration und dann wieder als Objekt in der Küche erinnert die Bark-Kollektion an Baumrinde und spielt mit diesem Muster auf deren Schutzfunktion an. Das Ergebnis ist eine ausgesprochen poetische Kollektion, in der jeder Gegenstand durch seine Form oder seine Funktion einen ständigen und harmonischen Dialog mit der Natur eingeht.

Entdecken

Besteck
Zwischen Tradition und Moderne

Elegante Tische, Freude am Kochen, leckere gemeinsame Mahlzeiten mit der Familie oder unter Freunden, darauf setzt der legendäre Herausgeber mit seinen zahlreichen Besteck-Kollektionen. Alberto Alessi arbeitet mit den größten Designern und Architekten, damit Zartheit und formale Poesie bis in die Gabelspitzen herrschen.

Die historischen Designer

Achille Castiglioni

Alessandro Mendini

Marcel Wanders

Michele De Lucchi

Philippe Starck

Jasper Morrison