Hilfe/FAQ Kontakt +49 (0)69 53 099 53
€ (EUR)
Iittala

Iittala

Iittala: Zeitlos-schönes Tischdesign

Iittala ist eigentlich ein kleines, finnisches Dorf nördlich von Helsinki – und diente Petrus Magnus Abrahamsson 1881 als Namensgebung für die erste Fabrik für Glasbläserei in Finnland, die er dort gründete. Nachdem die ersten Jahre der Produktion hauptsächlich funktionalen und konventionellen Glasprodukten gewidmet waren, entwickelte sich Iittala ab den 1930er Jahren zu einem bekannten Namen für innovatives Glasdesign und Objekte der Tischkultur, der heute noch seinen festen Platz auf dem...

Iittala: Zeitlos-schönes Tischdesign

Iittala ist eigentlich ein kleines, finnisches Dorf nördlich von Helsinki – und diente Petrus Magnus Abrahamsson 1881 als Namensgebung für die erste Fabrik für Glasbläserei in Finnland, die er dort gründete. Nachdem die ersten Jahre der Produktion hauptsächlich funktionalen und konventionellen Glasprodukten gewidmet waren, entwickelte sich Iittala ab den 1930er Jahren zu einem bekannten Namen für innovatives Glasdesign und Objekte der Tischkultur, der heute noch seinen festen Platz auf dem Weltmarkt hat und mit zahlreichen bekannten Designern verbunden wird. So gehören zur jüngeren Generation unter anderem Konstantin Grcic, Alfredo Häberli und Harri Koskinen.

 

Die Formen von Glas bei Iittala

Noch heute stehen die vielseitigen Produkte von Iittala in der Tradition des Altmeisters Alvar Aalto, der dem Unternehmen 1936 mit der Vase Savoy den Durchbruch ermöglichte. Diese Vase, heute auch als Vase Aalto bekannt, gilt als eines der prägendsten Objekte skandinavischen Designs und ist auch bei uns erhältlich: Die geschwungenen Formen geben das Konzept von Glas als Material wieder, das für Iittala charakteristisch ist, und müssen sich nicht hinter der Schönheit der Blumen, mit denen Sie sie schmücken verstecken. Neben der Aalto Vasen übertrug Iittala das Design auch auf Windlichter und Schalen. Alle Stücke dieser Kollektion sind Ausdruck des Spiels mit Glas, aus dem bei Iittala in enger Zusammenarbeit mit den Designern immer wieder neue Produkte entstehen, denen Sie auf den ersten Blick ansehen, dass Sie aus der finnischen Designschmiede stammen.

 

Auf neuen Wegen mit Keramik und Porzellan

Auch wenn Glas immer noch das hauptsächliche Material von Iittala-Designs ist, werden mit handwerklichen Geschick und Innovationsfreudigkeit auch laufend weitere Materialien in die Produktlinien integriert: So bestehen die Teller, Schalen und Becher der Origo-Kollektion von Alfredo Häberli aus Porzellan, das zwar lebhaft und farbenfroh gestaltet ist, dabei aber immer noch einen eleganten Eindruck macht. Außerdem hat Iittala an die modernen Lebensumstände aller Design-Freunde gedacht, denn die Origo-Kollektion ist komplett mikrowellen- und spülmaschinengeeignet. Auch die Taika-Kollektion arbeitet mit einem für Iittala neuen Material, nämlich Keramik. In diesem Tafelservice vereinen sich die klassischen Linien der Keramikelemente aus der Kollektion Aika von Heikki Orvola mit den zauberhaften Zeichnungen des Künstlers Klaus Haapaniemi. So werden Iittala-Designerobjekte permanent zu einer innovativen Kombination verschiedener Stile, unterschiedlicher Materialien und jahrelanger Erfahrung im handwerklichen Bereich.


Diese Marke kommt aus:

Finnland

Alle Produkte Küche der Marke Iittala

Seite
  • 1
Seite
  • 1
Suche verfeinern
9 verfügbare Artikel mit den Kriterien:
  1. Kategorie: Küche
Preis
  1. 200 € - 250 € (2)
  2. bis 200 € (7)
Farbe
  1. Blau
  2. Grau
  3. Transparent
  4. Violett
Material
  1. Papierfaser
Designer
  1. Alvar Aalto
Artikelkategorie
  1. Becher
  2. Dessertteller
  3. Papierservietten
  4. Platte
  5. Servierplatte
  6. Teller
  7. Vase
  8. Windlicht
Kategorie Aufheben
Top