Hilfe/FAQ Kontakt +49 (0)69 53 099 53
€ (EUR)
Normann Copenhagen

Normann Copenhagen

 

Normann Copenhagen: Typisch skandinavisch vielfältig

Die Dänen Jan Andersen und Poul Madsen taten sich im Jahr 1999 zusammen, um unter dem gemeinsamen Markennamen Normann Copenhagen neues Leben in die bestehenden Design-Ideen zu bringen. Mit ihrem ersten Produkt, der Leuchte „Norm 69“ gelang es ihnen sofort nicht nur aus dieser Hinsicht ein voller Erfolg. Bis heute nutzen die beiden Designer ihre eigenen Ideen sowie die fruchtbare Zusammenarbeit mit zahlreichen anderen dänischen und internationalen kreativen Köpfen, um lockere, lässige und authentische Kreationen in die Wohnwelten rund um den Globus zu...

 

Normann Copenhagen: Typisch skandinavisch vielfältig

Die Dänen Jan Andersen und Poul Madsen taten sich im Jahr 1999 zusammen, um unter dem gemeinsamen Markennamen Normann Copenhagen neues Leben in die bestehenden Design-Ideen zu bringen. Mit ihrem ersten Produkt, der Leuchte „Norm 69“ gelang es ihnen sofort nicht nur aus dieser Hinsicht ein voller Erfolg. Bis heute nutzen die beiden Designer ihre eigenen Ideen sowie die fruchtbare Zusammenarbeit mit zahlreichen anderen dänischen und internationalen kreativen Köpfen, um lockere, lässige und authentische Kreationen in die Wohnwelten rund um den Globus zu bringen. Dabei geht es Andersen und Madsen nicht um ein typisches Normann Copenhagen Design, sondern um funktional-ästhetische Ideen, von denen Sie auf den ersten Blick begeistert sein werden.

 

Im Lichtbereich ganz vorn dabei

Mit Leuchten fing alles an – und auch wenn Normann Copenhagen seit 2009 auch Möbel jeglicher Form produziert, gehören die verschiedenen Lampen immer noch zu den bekanntesten und beliebtesten Objekten ihrer Kollektionen. Dabei ist die Bandbreite der verschiedenen Stile so kunterbunt wie die des gesamten Sortiments der Marke. Zunächst überzeugt Normann Copenhagen mit der Amp Small Pendelleuchte im Retro-Industriedesign-Stil, deren Entwurf von dem aufstrebenden, jungen Dänen Simon Legald stammt. Nachdem er erst 2012 sein Design-Studium abgeschlossen hat, sind zahlreiche seiner Entwürfe nun bereits bei Normann Copenhagen präsent. Einem ganz anderen Stil folgte Vibeke Fonnesberg Schmidt bei der Bau Pendelleuchte, die in ihrer Optik einem Mobile ähnelt. Genau dieses Konzept steht dahinter: Die dänische Designerin wollte das Licht in Bewegung bringen, außerdem verbindet das Modell Farben, Formen und Strukturen auf eine einzigartige Art und Weise.

 

Individuelle Objekte mit Spaß und Funktionalität

Auch wenn Normann Copenhagen ihr Sortiment auch mit größeren Möbelstücken wie dem Onkel Sofa oder verschiedene Tischen und Stühlen bestücken, so liegt ihr Hauptaugenmerk doch auf den scheinbaren Kleinigkeiten und funktionalen Objekten eines jeden Haushalts. Mit den individuellen Artikeln von Normann Copenhagen stellen Sie sich jedoch nicht nur einen einfachen Gegenstand auf den Tisch – die Produkte der Marke zeichnen sich durch herausstechende, kleine Aspekte aus, die sie zu etwas ganz besonderem machen. So überrascht die Glas-Kollektion mit den verschiedenen Varianten eines Rocking Glass, in dem der Inhalt dank des abgerundeten Bodens automatisch geschwenkt wird und immer in Bewegung bleibt. So eignet sich insbesondere das Liqueur Glass auch gut als spannendes Whiskyglas.


Diese Marke kommt aus:

Dänemark

Alle Produkte der Marke Normann Copenhagen

Seite
Seite
Suche verfeinern
Preis
  1. 200 € - 250 € (15)
  2. 250 € - 300 € (5)
  3. 300 € - 350 € (4)
  4. bis 200 € (50)
  5. über 350 € (21)
Farbe
Material
Designer
Artikelkategorie
Kategorie
Top