HILFE/FAQ Kontakt +49 (0)69 53 099 53
Moooi

Moooi

Im April 2001 gründen Marcel Wanders und Casper Vissers ihre eigene Designfirma, für die sie den Namen Moooi wählen, was im Niederländischen „schön“ bedeutet. Eigentlich handelt es sich dabei um den „Nachfolger“ des bereits bestehenden Designbüros Wanders Wonders. Moooi wird in der Welt des Designs als „hoffnungslos exzentrisch“ angesehen und sieht sich auch selbst so. Bei Moooi sind Kreativität, Stil und Fantasie absolute Priorität. Aber auch der praktische Aspekt bleibt bei der Konzeption und Herstellung der Erzeugnisse – im Wesentlichen Dekorationsobjekte wie Teppiche, Vasen, Hängelampen,...

Im April 2001 gründen Marcel Wanders und Casper Vissers ihre eigene Designfirma, für die sie den Namen Moooi wählen, was im Niederländischen „schön“ bedeutet. Eigentlich handelt es sich dabei um den „Nachfolger“ des bereits bestehenden Designbüros Wanders Wonders. Moooi wird in der Welt des Designs als „hoffnungslos exzentrisch“ angesehen und sieht sich auch selbst so. Bei Moooi sind Kreativität, Stil und Fantasie absolute Priorität. Aber auch der praktische Aspekt bleibt bei der Konzeption und Herstellung der Erzeugnisse – im Wesentlichen Dekorationsobjekte wie Teppiche, Vasen, Hängelampen, Stühle, Tische… –  natürlich nicht außen vor. Allerdings hat nach eigenen Aussagen der Firmengründer, besonders von Marcel Wanders „nicht das Design im Dienst der Funktion zu stehen, sondern umgekehrt“. In der Welt des industriellen Designs ist dies zwar eine sehr außergewöhnliche Ansicht, was jedoch nichts daran ändert, dass Moooi eine äußerst begehrte Marke ist, mit der bedeutende Designer leidenschaftlich gerne zusammenarbeiten: Jurgen Bey, Pot de Bertjan, Jasper Morrisson, Ross Lovegrove, Studio Job, um nur einige zu nennen.


Diese Marke kommt aus:

Niederlande

Alle Produkte der Marke Moooi

Seite
  • 1
Seite
  • 1
?
Affine offers
Preis
  1. bis 200 € (3)
  2. 200 € - 250 € (2)
  3. 250 € - 300 € (1)
  4. 300 € - 350 € (2)
  5. über 350 € (56)
Farbe
Material
Designer
Artikelkategorie
Kategorie